Reisepläne

Pläne sind für uns Ideen und Inspirationen, jedoch nicht in den Stein gemeisselt. Pläne sind dafür da, um über den Haufen zu werfen, aber eine gewisse Inspiration ist notwendig, nicht aber das wir alles so machen. Unsere ursprüngliche Vorstellung sieht wie folgt aus.

Start ist in Südamerika, Reise nach Rio de Jañero (Brasilien). In Brasilien werden wir Rio und den Süden bereisen und einen Abstecher nach Paraguay machen. Eine Amazonasflussfahrt haben wir uns in Brasilien zum Ziel gesetzt, die Berge in Peru und Boliviens wollen wir erkunden und bis in die Tiefen des Südens „Patagonien“ und „Feuerland“ reisen. Später wollen wir noch etwas Südamerika im Norden (v.a. Equador und Kolumbien) bereisen, bevor es dann voraussichtlich Richtung USA / Kanada geht. Für die Zeit in USA möchten wir ein Auto kaufen, mit welchem wir eine Rundreise bis und mit Alaska und Kanada machen können. Natürlich sollte dann Mittelamerika auch nicht fehlen. Nachdem wir den Westen abgeklappert haben, werden wir Richtung Westen über den Pazifik, um in den Osten zu gelangen (voraussichtlich zuerst Neuseeland und anschliessend Asien). In Asien haben wir einiges auf dem Programm, wir möchten sicherlich für längere Zeit China inkl. Tibet bis nach Nepal bereisen, was wir als bisher grösste Herausforderung einschätzen (Visum, Einreisebewilligung nach Tibet, Sprache, etc.). In China haben wir auch viele ehemalige Couchsurfers, welche wir sicherlich auch besuchen werden. Dasselbe gilt für Taiwan, kleine Insel im Süden Chinas, welche viele nicht mal kennen. Wir haben von dort viele tolle Leute kennen gelernt, welche uns das Land äusserst schmackhaft gemacht haben.
In Indien haben wir sehr viele tolle Bekanntschaften, weshalb wir dieses Land definitiv nicht missen werden. Natürlich wollen wir auch Südostasien bereisen, seit Thailand sind wir begeistert und überzeugt, dass es noch viele tolle Länder wie Malaysia, Vietnam, Indonesien, Kambodscha, Laos, Philippinen gibt. Auch Myanmar würden wir gerne besuchen, wobei wir gehört haben, dass Reisen in diesem Land mit Bewilligungen etc. verhältnismässig eher teuer ist.
Länder wie Usbeskistan, Kyrgistan und Kasachstan (je nach Situation evtl. auch Pakistan) würden wir auch gerne bereisen, ist jedoch noch etwas weiter entfernt. Iran darf auch nicht fehlen und wir hoffen, dass der politische Zustand nach wie vor stabilisiert ist.
Wenn wir bis dahin noch Geld und Motivation übrig haben, wollen wir anschliessend richtig Afrika los.


Plans are ideas and inspirations, but nothing fixed. Plans are here to push over the wall, but a little bit of inspiration is necessary. Our initial ideas are the following.

Start is South America, the journey starts in Rio de Jañero (Brazil). In Brazil we’re going first to Rio and the South of Brazil before heading to Paraguay. A river-journey trough the Amazonas is one of the goal in Brazil and then exploring the mountains of Peru and Bolivia until travelling to the deep south „Patagonia“ and „Terra del Fuego“. Afterwards we’re heading up to the north (especially ecuador and colombia) before we’re probably travelling to the US and Canada. During the time in the US we’d like to buy  a van where we could sleep inside and travelling to Alasca and Canada. After travelling the western part of the world we’d like heading to the east, maybe first to New Zealand and afterwards to Asia. In Asia we’ve lots of ideas what to do. We’d like to travel for a longer time trough China including a journey through Tibet to Nepal. This is the biggest challenge we expect (i.e. Visa, entry permission to Tibet, Language). In China we’ve quite a lot Couchsurfers which we already know and we’re going to visit. The same for Taiwan, the little island in the south of China which is not very well known. Also there we know a lot of great people they told us to visit, as it’s such a beautiful country.

In India we’ve also many contacts, why we definitely won’t skip this great country. Of course we’d like to visit also south east Asia, then since Thailand we’re excited and persuaded, that there are a lot of amazing countries like Malaysia, Vietnam, Indonesia, Kambodia, Laos, Philippines. Also visiting Myanmar would be on our list, but we’ve heard that’s a bit expensive according to all the permissions in this country.

Countries as Usbekistan, Kyrgistan and Kasachstan (depending on the political situation also Pakistan) we’d like to visit. But honestly this is quite far in time. We also wouldn’t miss the Iran and we strongly hope that the political situation we’ll be still all right.

If we still have money and motivation left we also like to visit Africa.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s